Züchter von Lang- und Kurzhaarchihuahuas mit Sachkundeprüfung nach §11 Tierschutzgesetz.
Steuernummer: 22/063/3275/0


Welpenstube


Kontaktdaten

Chihuahua - Zucht "vom Wichtelhof"
Sylvia Heiermann
Talhof
56330 Kobern-Gondorf
02607/6218

E-Mail:
welpen@chihuahua-vom-wichtelhof.de


Updates

aktuelle Updates nur mit JS-Script verfügbar

Denken Sie beim Welpenkauf nicht zuerst an den Preis, sondern an die Gesundheit der Welpen.

Danke!

Es erreichen uns regelmäßig Hilfeanfragen von Leuten, die Welpen zu Schnäppchenpreisen kaufen wollten und auf unseriöse Anbieter hereingefallen sind. Wir stehen auch Leuten mit Rat zur Seite, die keinen Welpen bei uns gekauft haben, können meistens aber nicht viel tun. Irgendwelche Ansprüche geltend zu machen ist nahezu unmöglich. Vom Leid vieler Hunde ganz zu schweigen. Themen wie "Billigwelpen" und "Händlermaschen" sind in den Medien sehr präsent, dennoch denken zu viele Menschen "Das kann mir nicht passieren" und fallen auf unseriöse Anbieter herein.



Lebenserwartung von Chihuahuas

Mittlerweile hört man immer wieder, Chihuahuas seine überzüchtet und werden nicht alt. Gerüchten zu folge oft kaum mehr als 4-6Jahre. Dies ist absoluter Quatsch!

Die durchschnittliche Lebenserwartung von Chihuahuas liegt zwischen 10 und 15 Jahren.

Ja, es gibt auch Chihuahuas, die auch wesentlich früher versterben. In den meisten Fällen handelt es sich aber um Hund aus illegalen Osteinfuhren oder Hinterhofzuchten, die sehr oft bereits beim Kauf krank sind. Durch diese Tiere bekommt der Chihuahua leider seinen schlechten Ruf. Daher auch an dieser Stelle nochmals die große Bitte: Egal ob es sich um einen Chihuahua oder einen anderen Hund handelt, bitte den Verkäufer genau anschauen. Bitte nicht nur auf den Preis achten! Den gesunden Rassehund zum Billigtarif gibt es nicht.

Hier einige Beispiele für unsere alten Chihuahuas

Ivi vom Wichtelhof, Chihuahua

Unsere Ivi. Sie verstarb am 20.03.2018 im Alter von 18 Jahren. Das Bild wurde 2 Monate vor ihrem Tod aufgenommen. Allen Gerüchten über Chihuahuas zum trotz war sie ihr Leben lang nie ernsthaft krank und hatte bis zuletzt das Rudel im Griff. Sie einer von den Chihuahuas aus unserer Zucht, die am ältesten wurden.

Aico vom Wichtelhof, Langhaarchihuahua

Aico. Er verstarb am 15.12.2017. Einen Monat später wäre er 15 Jahre alt geworden. Durch eine Prügelei mit einem anderen Hund hatte er ein Auge verloren (er hat die Kralle ins Auge bekommen). Es störte ihn aber nicht sehr, daß er nur noch ein Auge hatte. Ansonsten war er bis auf einige kleinere Dinge Kerngesund. Erst im hohen Alter kamen Herzprobleme dazu. Tabletten bekam er aber erst mit 14 Jahren. In diesem Alter kann dies aber nuneinmal vorkommen. Wir können im hohen Alter auch Probleme mit unserer Pumpe bekommen.

Fridolin vom Wichtelhof, Langhaarchihuahua

Unser alter Fridolin erfreut sich immernoch soeit guter Gesundheit. Er ist jetzt 15 Jahre alt. Vor einem Jahr wurden Herzprobleme bei ihm festgestellt. Wie wir es auch schon bei Aico gesagt haben, kann dies in diesem Alter vorkommen. Er bekommt seitdem Herztabletten. Soweit merkt man ihm dies aber nicht an. Wenn er ein interessantes Mädchen bemerkt, wird er wieder zum Jungen hund und würde dann doch nochmal gerne versuchen, Papa zu werden (das unterbinden wir allerdings. In diesem Alter muß das nicht mehr sein)

Indra vom Wichtelhof, Langhaarchihuahua

Unser altes Mädchen Indra. Indra ist jetzt 12 Jahre alt und immernoch bei bester Gesundheit. Auch mit ihren 12 Jahren hat sie noch ein wunderschönes, dichtes Fell. Ihr Alter sieht man ihr wirklich nicht an.